Audio Pro Heilbronn Logo

AMX MCP-106L-BL

Logo AMX

Programmierbarer Tasten-Controller für kleine Räume, Querformat

Tastenbedienfeld mit integriertem Controller und Steuerschnittstellen; 6 hinterleuchtete Tasten

Port-Konfiguration 1/1  (Seriell, IR) Unterstützt das IPv6-Protokoll zum einfachen Aufbau eines Identifikations- und Ortungssystems in einem Computer-Netzwerk

Hohe Netzwerksicherheit - IEEE 802.1X zur Verwaltung der Netzwerk-Zugriffe und X.509-Zertifizierung für selektive Zugriffsrechte auf geschützte Inhalte

Erweiter-/skalierbares System dank flexibler Programmierbarkeit: RPM, NetLinx, Java

Der AMX MCP-106 ist ein kompakter, frei programmierbarer Controller zur Steuerung und Überwachung von AV- und Gebäudetechnik in einem Netzwerk mit integriertem Tastenbedienfeld für den Tisch- oder Wandeinbau.

Er kann serielle RS232- und IR-Steuersignale verarbeiten. Darüber hinaus bietet er umfangreiche Sicherheitsfunktionen bei der Integration in das Netzwerk.

Der MCP-106 ist ideal für Anwendungen in Besprechungs-, Schulungs- und kleineren Konferenzräumen. Als vollwertiger NetLinx-Controller bietet er alle Möglichkeiten der Erweiterung um ergänzende Steuerschnittstellen oder den Einsatz von Touchpanels, wie die Controller der NX-Serie.

Speicher:

256 MB Onboard-RAM, 4 GB Nichtflüchtiger Speicher, 4 GB SD FLASH Speicher

Schnittstellen:

1 10/100 LAN-Schnittstelle (RJ45-Buchse) 1 bidirektionale RS232-Schnittstelle, 3-polige 3.5mm Phoenix-Klemme; 300 – 115.200

Baud

1 IR-/Seriell-Ausgang (nur Senden), 2polige 3.5mm Phoenix-Klemme, bis 1,142 MHz Trägerfrequenz

1 USB Mini-B Programmier-Port

Versenkte Reset-Taste auf der Oberseite zum Auslösen eines Factory-Resets oder zum Umschalten zwischen DHCP oder statischer IP-Adressierung.

Tasten:

6 Tasten, weiß LED-hinterleuchtet, Funktionen frei programmierbar, auch mit Makros hinterlegbar, mit Zustandsanzeige konstant an oder blinkend. Standardbeschriftung unter Verwendung der Acetatfolie mit 70 vorgeprägten Standard-Beschriftungen und –Symbolen, oder anwenderspezifisch gestaltet unter Verwendung einer bedruckbaren Acetatfolie. Abmessungen der Tastenfolie: 14 x 14 mm, Folienstärke 0,1 mm max.

Stromversorgung: über PoE an RJ45 mit 37 V – 57 V nach IEEE802.3af, Wirkleistung 4,5 W typisch.

Verfügbar in den Varianten MCP-106P (Hochkant, 3 Reihen mit 2 Tasten nebeneinander), oder MCP-106L (Querformat, 2 Reihen mit 3 Tasten nebeneinander).

Abmessungen außen P-Version (B x H x T): 87,7 x 119,2 x 10,0 mm

Abmessungen Einbau P-Version (B x H x T, nur Anschlusselektronik): 46 x 46 x 13,3 mm

Abmessungen außen L-Version (B x H x T): 119,2 x 87,7 x 10,0 mm

Abmessungen Einbau L-Version (B x H x T, nur Anschlusselektronik): 46 x 46 x 13,3 mm

Montage: Aufputzmontage auf Einfach-Unterputzdosen nach EU-, US- oder UK-Norm, Tischeinbau in Ausschnitt 47 x 47 mm (B x H)

Ausführungen: Metall, matt schwarz