Audio Pro Heilbronn Logo

Seminar: Einmessen von Beschallungsanlagen - SysTune

Zunehmend erobern Mess-Systeme die Welt der Beschallungstechnik. Während auch kleinere Anlagen von einer fachgerechten Einmessung profitieren, sind bei grösseren Systemen ohne Messtechnik keine sinnvollen Ergebnisse erzielbar, welche hohen Qualitätsanforderungen genügen.

Mess-Software ist inzwischen breit verfügbar. Schulungen und brauchbare Literatur, die erläutern, wie man Messprogramme erfolgreich einsetzt, sind hingegen immer noch Mangelware.

Dieses zweitägige Seminar behebt dieses Manko und informiert sachlich fundiert, wissenschaftlich korrekt und dennoch einfach verständlich und praxisbezogen, welche Möglichkeiten moderne Messtechnik bietet, wo die Vorteile aber auch die Grenzen akustischer Messungen liegen.

Die Funktionen und Möglichkeiten werden dabei nie isoliert betrachtet und nur theoretisch dargelegt, sondern konsequent an Praxisbeispielen erläutert und 1:1 demonstriert.

Zielgruppe

Angesprochen sind Tontechniker, Beschaller, System-Techniker, Audioplaner, Installateure, Ingenieure..., kurzum: Alle, die in die Messtechnik einsteigen möchten oder ihre Kenntnisse über Messungen im Beschallungsbereich auf den neusten Stand bringen und ihr Hintergrundwissen gezielt aufbauen und festigen wollen.

Programm

Tag 1: Grundlagen der Messtechnik

Nach dem ersten Tag sind Sie in der Lage, eine Mess-Software einzusetzen und grundlegend zu bedienen. Sie wissen, wie man Signale mit unterschiedlichen Methoden analysieren kann und können Messungen an elektronischen Komponenten und kleinen Beschallungsanlagen vornehmen. Alle diese Erkenntnisse beruhen auf einer soliden Wissensbasis und sind mit dem nötigen Hintergrundwissen abgesichert.

Tag 2: Fortgeschrittene Techniken und Hintergrundinformationen

Der zweite Tag behandelt weitergehende Messmethoden und vertieft das Verständins für akustische Messungen.

Weitere Informationen unter http://www.zehner.ch/edu/0gghe.htm

Hinweise

Es gelten die Bedingungen von Markus Zehner.

Anmeldungen sind verbindlich. 
Rücktrittsbedingungen: bis 60/30/15 Tage vor dem Anlass: 10%/30%/50% Verrechnung der Kursgebühren, weniger als 15 Tage vor dem Anlass: Verrechnung der vollständigen Kursgebühren.

Demonstriert wird die Praxis des Einmessens anhand von SysTune von AMFG (den Machern von EASE, EASE Focus, EASERA u.a.), der derzeit modernsten und leistungsfähigsten Software in diesem Bereich, die speziell für Messungen im Beschallungsbereich entwickelt wurde.

Die Kursteilnehmer bringen Ihren eigenen Laptop mit installiertem SysTune (kostenlose Demo-Software) und ihr Interface/Soundkarte mit (Mess-Mikrofon ist nicht erforderlich). Die Messsignale werden zentral zur Verfügung gestellt und auf die Rechner der Kursteilnehmer verteilt, damit jeder die Praxisdemonstrationen 1:1 mitverfolgen und nachvollziehen kann. Entsprechend beinhaltet der Kurs auch eine Einführung in die Bedienung von Systune. Die Inhalte sind aber auch auf andere Mess-Systeme übertragbar.

Kursteilnehmer haben die Möglichkeit, eine Voll-Lizenz von SysTune mit einem Preisnachlass von 10% zu erwerben. Gültig bis 30 Tage nach der Schulung.

Seminar
Seminar
Einmessen von Beschallungsanlagen - SysTune

Mittwoch, 9. 3. 2016
Donnerstag, 10. 3. 2016

8.30 Uhr bis 18.00 Uhr


Pfaffenstrasse 25, 74078 Heilbronn

Teilnahmegebühr: 650,- €


Markus Zehner
Referent
Markus Zehner

Markus Zehner ist seit 20 Jahren in selbständiger Funktion in der Audio- und Akustik-Branche tätig u.a. als Musikproduzent, Ton- und System-Techniker, Audio- und Akustik-Planer, Fachautor und heute vorwiegend als unabhängiger Berater und Schulungsleiter.

Zu seinen Spezialgebieten gehören raum- und elektroakustische Planungen, akustische Messtechnik und die Durchführung von praxisorientierten Schulungen.


+41 79 208 53 88
info@zehner.ch