Audio Pro Heilbronn Logo

Soundcraft Ui12

Logo Soundcraft
Soundcraft Ui12

12-Kanal Mischpult mit Tablet/Smartphone/PC-Steuerung

Einfache Steuerung über Tablet, Smartphone oder PC

Eingebautes WiFi und Netzwerk-Anschluss.

Professionelle Klangbearbeitung mit Lexicon Effekten, Digitech Amp-Modeling und dbx Feedback-Unterdrückung.

120-Band Echtzeit-Analyzer zur besseren Kontrolle des Mix.

Gratis Musiksoftware für kreatives Komponieren, Aufnehmen und Produzieren.

2-Track USB Playback und Recording.

Unverbindliche Preisempfehlung
529,- EUR

Der Soundcraft Ui12 ist ein digitaler Mixer mit 12 Eingangskanälen, der vom PC, Tablet und Smartphone gesteuert wird. Eine spezielle App ist für die Bedienung des Ui12 nicht nötig. Es reicht der normale HTML5 Browser des Smartphones oder Tablets.

Der Soundcraft Ui12 hat eine eigene Funkschnittstelle und einen Ethernet-Anschluss. Über die grafische Oberfläche kann direkt auf das Mischpult und Effekte zugegriffen werden. Die Möglichkeiten zur Signalbearbeitung sind beachtlich: Equalizer, Kompressor, Hall, Delay, Chorus, De-Esser, Feedback-Unterdrückung und Amp-Modeling. Zur besseren Kontrolle des Mix gibt es außerdem einen 120-Band Real Time Analyzer.

Der Soundcraft Ui12 kann auf der Bühne als Stagebox, im Proberaum und im Studio eingesetzt werden. 10 Personen können gleichzeitig auf den Ui12 zugreifen. Alle Einstellungen lassen sich speichern und jederzeit wieder aufrufen.

Über USB lassen sich Konzerte und Proben direkt auf Stick oder Festplatte aufnehmen. Über die USB-Schnittstelle können aber auch Playbacks eingespielt werden. Für kreatives Komponieren, Aufnehmen und Produzieren wird die Recording-Software Ableton Live 9 Lite kostenlos gleich mitgeliefert.

Soundcraft UI 12
Soundcraft UI 12
Soundcraft Ui12
Soundcraft Ui Serie
Soundcraft Ui Serie
Soundcraft Ui Serie
Soundcraft Ui Serie

FAQs

Mein Tablet / Smartphone verbindet sich nicht mit meinem Ui Mischpult

Da es sich bei der Verbindung um ein normales W-Lan Netzwerk handelt, sind entsprechend viele Faktoren zu beachten. Zwei wichtige Punkte, die auf jeden Fall beachtet werden müssen sind folgende:
1. Was gibt es in meiner Umgebung noch für Geräte, die im 2,4GHz W-LAN zugange sind. Um dies herauszufinden, sollte man ein entsprechendes "Scantool" haben, mit dem man auch unterdrückte W-Lan Accespoints sichtbar machen kann. Zum Beispiel die Software "inSSIDer". Leider gibt es Hersteller, die solche Tools aus ihrem APP-Store verbannt haben - in diesem Fall ist ein 3. Gerät mit entsprechender Software notwendig.
WICHTIG: der Blick alleine in die Auswahlliste der W-LANs am Telefon/Tablet ist nicht nützlich, da dort nur sichtbare Verbindungen gezeigt werden.
Di Ui-Pulte sind standardmäßig auf Kanal 9 eingestellt. Ist dieser bereits verwendet, wird die Verbindung nur sehr schlecht bis gar nicht funktionieren. In diesem Fall muss man den Sendekanal ändern.
2. Wenn sich Ihr Gerät nicht verbindet, hilft manchmal ein Blick in die Einstellungen der W-LAN Verbindung. Hat Ihr Gerät nämlich eine Auto IP ADresse bekommen (169.254.x.x) kann keine Verbindung zustande kommen. In diesem Fall ändern Sie einfach Ihre Einstellungen auf "Statische IP" und geben Ihrem Gerät eine Adresse in folgendem Bereich: 10.10.1.x und Subnet 255.255.255.0 (x darf jede Zahl zwischen 2 und 254 sein).


Wie aktualisiere ich die Firmware von meiner UI?

Hierzu gibt es ein deutsches Video: www.youtube.com/watch?v=1o0osZig8l4


Wie kann ich meine Ui auf Werkseinstellung zurücksetzen?

Man benötigt einen USB Stick mit einer leeren Datei mit dem Namen »fullreset.txt« im Stammverzeichnis. Der USB Stick wird in die UI gesteckt und man drückt den RESET Button und hält diesen fest. Jetzt die Ui einschalten und nach 15 Sekunden den Reset Button loslassen.

Die UI hat nun wieder die Ursprungs-Firmware. Es muss also noch die letzte Firmware aufgespielt werden.