Audio Pro Heilbronn Logo

JBL LSR305

Logo JBL
JBL LSR305

Aktiver Studiomonitor

Linearer Frequenzgang zur objektiven Beurteilung von Aufnahmen.

Besonders räumlicher Klang dank optimierter Schallführung.

Perfekte Abhörkontrolle durch einen extra breiten Abhörbereich.

Schaltbare Filter zur Anpassung des Lautsprechers an den Aufstellungsort.

Leistungsstarker Tieftöner und Bassreflex-Öffnung sorgen für eine druckvolle Bass Widergabe.

Unverbindliche Preisempfehlung
189,- EUR

Der JBL LSR305 ist ein sehr kompakter Aktiv-Monitor mit magnetisch abgeschirmten 5“ Tieftonchassis und 1“ Soft-Dome Hochtöner. Exzellenter, weitreichender Frequenzgang, hohe Pegelreserven sowie ein attraktiver Preis zeichnen diesen Monitor aus.

Der leistungsstarke 5“ Tieftöner produziert in Kombination mit der strömungsoptimierten „Slip-Stream“ Bassreflex-Öffnung eine enorme Basswiedergabe mit sehr tiefer Grenzfrequenz. Ein zusätzlicher Subwoofer kann in vielen Anwendungen entfallen. Durch das neue „Image Control Waveguide“ Horn, eine Technologie die ursprünglich für den JBL M2 Referenzmonitor entwickelt wurde, werden alle Hochtondetails sehr präzise wiedergegeben. Außerdem ist der Abstrahlbereich extrem homogen, wodurch sich für den Anwender ein großer Abhör- und Bewegungsbereich (großer Sweet-Spot) sowie ein breites, tief gestaffeltes Stereobild mit präziser Mitte („Phantom-Center“) ergeben.

Die integrierten digitalen Bi-amp Endstufen generieren 82 Watt Dauerleistung. Es gibt symmetrische Anschlussmöglichkeiten durch XLR und Klinkenbuchsen. Die Eingangsempfindlichkeit kann von -10 dB auf +4 dB umgeschaltet werden. Zur Anpassung an den Raum und individuellen Geschmack stehen schaltbare Filter mit +/-2 dB im Hochton- und Tieftonbereich zur Verfügung.

JBL LSR305
JBL LSR305
JBL LSR305
JBL LSR305
JBL LSR305
JBL LSR305
JBL LSR305
JBL LSR305
JBL LSR305
JBL LSR305
JBL LSR305
JBL LSR305