Audio Pro Heilbronn Logo

Genelec 4030CRWM NEU

Logo Genelec
Genelec 4030CRWM

Aktiver Installationslautsprecher

Exzellente akustische Eigenschaften mit einer breiten Hörzone für eine gute Raumabdeckung auch mit wenigen Lautsprechern.

Robustes und resonanzarmes Gehäuse aus unbehandeltem Aluminium-Druckguss.

Umweltfreundlich durch Verzicht auf zusätzliche Lackierung

Einfache und flexible Montage durch passendes Zubehör.

Keine separaten Verstärker notwendig durch aktives Design mit integrierten Class-D Endstufen.

Abschaltautomatik spart Strom.

Unverbindliche Preisempfehlung
642,- EUR

Der Genelec 4030C ist ein aktiver Installationslautsprecher für Bars, Restaurants, Einzelhandel, Meeting-Räume oder Büros. Die Abstrahlung ist für eine breite Hörzone optimiert und verbindet einen natürlichen, vollen und ausgewogenen Klang mit kompakten Abmessungen.

Das Gehäuse ist aus unbehandeltem Aluminium-Druckguss und durch den Verzicht auf eine zusätzliche Lackierung besonders umweltfreundlich. Eine große Auswahl an passenden Wand- und Deckenhalterungen ermöglichen die flexible Montage.

Die beiden integrierten Class-D Endstufen sind genau auf die Treiber abgestimmt und garantieren eine verzerrungsfreie Wiedergabe. Bei zu hohen Wiedergabepegeln greift eine Schutzschaltung. Über Dip-Schalter können die akustischen Einflüsse einer wandnahen Montage ausgeglichen werden.

Der Anschluss erfolgt unkompliziert über eine 3-polige Phoenix-Klemme. Wenn kein Signal anliegt, schaltet der Lautsprecher auf Wunsch automatisch in den Standby-Modus.

Abstrahlung 120 Grad horizontal, 100 Grad vertikal
Übertragungsbereich: 47 Hz – 25 kHz (-6 dB)
Linearer Frequenzgang: ± 2,5 dB (54 Hz - 20 kHz)
Schalldruck: 104 dB
Lautsprecher: 5" Tieftöner, 0,75" Metallkalotten-Hochtöner
Endstufenleistung: 2x 50 Watt (Class-D)
Anschlüsse: Phoenix-Klemme 3-polig
Abmessungen: 285 x 189 x 178 mm (HxBxT)
Gewicht: 4,9 kg
Farbe: Silber/Grau (unbehandeltes Aluminium)

Optionales Zubehör

FAQs

Muss ich nach einem Defekt eines Lautsprecherchassis auch das intakte Chassis am anderen Stereolautsprecher tauschen?

Sollte trotz der wirksamen Schutzschaltungen ein Chassis erneuert werden müssen, reicht es, das defekte Chassis auszutauschen. Eine anschließende interne Justierung sorgt für die Beibehaltung der engen Frequenzgang-Toleranzen. Stereo-Paare bleiben somit garantiert zueinander kompatibel.


Wie kann ich die Lautstärke meiner Genelec Monitore regeln?

Es gibt viele Wege für die Lautstärkeregelung von Genelec Lautsprechern.
Hier sind einige Empfehlungen:

- Regelbare "Monitor" oder "Main L/R" Ausgänge am Mischpult
- Regelbare Ausgänge von einem Surround Decoder
- Regelbare Ausgänge von einem Hifi Vorverstärker oder Surround-Vorverstärker
- Regelbare Ausgänge von einem Stereo-Vorverstärker
- Als optionales Zubehör ist der universell nutzbare Genelec 9000A Lautstärkeregler verfügbar

Die Lautstärke der Lautsprecher der SAM-Serie (Smart Active Monitor) kann über die GLM-Software geregelt werden. Auch im Stand-alone-Betrieb ohne angeschlossenen Rechner ist dies möglich. Das GLM-Netzwerkinterface benötigt hierfür eine einfache USB-Stromversorgung.