Audio Pro Heilbronn Logo

dbx 2031

Logo dbx
dbx 2031

Grafischer Equalizer, 1x 31-Band, Noise-Reduction und Limiter

XLR, Klinken und Barrier-Strips-Anschlüsse.

Je 4 LEDs für Ausgangspegel und Gain-Reduction.

40 Hz Low-Cut Filter pro Kanal mit 18 dB/Oktave (Bessel).

Umschaltbare Bereiche +/- 6 dB und +/- 15 dB.

+/- 12 dB Eingangsverstärkung.

Unverbindliche Preisempfehlung
599,- EUR

Der dbx 2031 ist ein einkanaliger 1/3-Oktav-EQ mit 45 mm Fadern auf 2 HE. Alle Bedienelemente auf der Frontplatte sind übersichtlich und logisch angeordnet. Der einstellbare Frequenzbereich ist gemäss ISO Standard von 20 Hz – 20 kHz.

Die HF-gefilterten Ein- und Ausgänge sind parallel auf XLR, Klinke und Barrier-Strips jeweils symmetrisch ausgeführt. Mit dem Input-Gain Regler lässt sich der Eingangspegel um +/- 12 dB anpassen. Als Low-Cut wirkt ein Bessel-Filter mit 18 dB/Oktave bei 40 Hz, dieser ist schaltbar. Der Einstellbereich der Fader lässt sich von +/- 6 dB auf +/- 15 dB umschalten. Die von dbx entwickelte Type III Noise-Reduction erweitert den Rauschspannungsabstand des dbx 2031 um bis zu 20 dB. Der Pegel am Ausgang wird mittels vier LEDs angezeigt. Eine Clip-LED signalisiert Übersteuerungen innerhalb des EQs.

Als weitere Besonderheit hält der PeakStopPlus Limiter am Ausgang den Pegel in Zaum. Die Gain-Reduction wird mit 4x LEDs angezeigt. Die Signal-Masse ist mittels Jumper von der Gehäuse-Masse abtrennbar. Im Bypass, sowie im stromlosen Betrieb schalten Relais die Eingänge auf die Ausgänge.

dbx 2031
dbx 2031