Audio Pro Heilbronn Logo

dbx ZonePRO 1260

Logo dbx
dbx ZonePRO 1260

Audio-Matrix mit 12x Ein-, 6x Aus- und 2x Mic/Line-Eingängen

Advanced Feedback Suppression (AFS™).

Autowarmth®.

Auto Gain Control.

Klassische dbx Kompression.

Limiter.

Unverbindliche Preisempfehlung
1.059,- EUR

Der dbx ZonePRO 1260 ist eine universelle Problemlösung für flexible Beschallungs-Konzepte im Installations-Bereich. Ob Restaurant, Kongress-Räume, Innen- oder Außenbeschallung - mit seiner umfangreichen Ausstattung ist der dbx ZonePRO 1260 ein professionelles Werkzeug, dass alle Ihre Anforderungen mühelos erfüllt. Die Matrix basiert auf insgesamt 12x Mono Eingängen (symmetrisch Mikrofon/ Line , 16x unsymmetrisch Line/Monosummiert und Digital S/PDIF) und 6x Ausgängen (alle symmetrisch Line). 

Der sehr leistungsfähige DSP Prozessor stellt für jeden Kanal EQ, Routing, Dynamics und Delay zur Verfügung. Darüber hinaus kann den Mikrofoneingängen ein integrierter Feedbackunterdrücker zugeordnet werden. Mediensteuerungen können über die serielle bzw. Ethernet Schnittstelle auf sämtliche Parameter zugreifen. Eine reichhaltige Auswahl von Wandpanels (zum Einbau in Schalterdosen) ermöglicht den fernbedienten Zugriff auf Pegel, Programm oder kompletter Presets in den verschiedenen Zonen.

Das Gerät kann sehr bedienerfreundlich über die mitgelieferte Software konfiguriert werden, dabei sind automatische Duckingfunktionen und vielfältige Prioritätsfunktionen verfügbar. Mittels des hellen LCD Displays und des Drehgebers kann beim dbx ZonPRO 1260 auf alle wichtigen Funktionen wie Lautstärke und Quellenwahl zugegriffen werden. Der dbx ZonePRO 1261 ist die "Black Box"-Version des dbx ZonePRO 1260 ohne Bedienungselemente.

dbx 1260
dbx 1260, 1261

Optionales Zubehör

FAQs

Wie wird beim Zone Pro 1260 die Phantomspeisung aktiviert?

MIC/Line Taste an den beiden ersten Eingängen auf MIC stellen. Es sind ca. 24V für Phantomspeisung verfügbar.


Wie kann man das ZonePro 1260 reseten?

Gerät ausschalten. Taste 2 drücken und halten. Das Gerät einschalten. Im Display erscheint »Hardware reset?« Drehknopf drücken um Reset zu starten.