Audio Pro Heilbronn Logo

AMX KNX-S NEU

Logo AMX
AMX KNX-S

KNX Gateway, seriell

Bidirektionale serielle Schnittstelle zur Integration in den KNX Feldbus zur Gebäudeautomation

Anbindung an AMX Controller über RS232 mit vereinfachtem Befehlssatz

Einfache Integration in den KNX mit voreingestellter Adresse, anpassbar bei Bedarf

Keine Konfiguration durch den KNX-Programmierer erforderlich

Stromversorgung durch den KNX – kein Netzteil erforderlich

Das KNX-S stellt eine bidirektionale Verbindung zwischen dem KNX-Bus der Gebäudesteuerung mit einem AMX Controller der Mediensteuerung her. Steuerbefehle zum Schalten und Dimmen des Lichts, zum Steuern von Motoren bei Jalousien, Sonnenschutz, Leinwänden usw., Einstellen der Klimaanlage, Öffnen und Schließen von Türen und Fenstern und vieles andere mehr, sind über die Bediengeräte der Mediensteuerung möglich.

Werte, wie Temperatur, Helligkeit, Windstärke, Regen oder Trockenheit, die aus dem KNX ausgelesen werden, können ausgewertet und für automatische, vorprogrammierte Steuerabläufe verwendet werden.

In Verbindung mit dem Raumbuchungssystem können Raumfunktionen automatisch gesteuert und Rüstzeiten vermieden werden.

Schnittstelle zum AMX Controller: RS232, Anschluss Sub-D 9-Pol (RX, TX, GND)

Schnittstelle zum KNX-Bus: Schraubklemme 0,5 – 2,5mm²

KNX-Objekte: 250 max.

KNX Datentypen: Boolean, 1 Bit, 3 Bit, 1 Byte, 2 Byte, 4 Byte, 8 Byte, 14 Byte

Verfügbare Produktdatenbanken: ETS Version 5

Übertragung der benötigten KNX-Gruppenadressen: CSV-Datei aus ETS5, übertragen durch AMX Programmiertool Netlinx Studio (empfohlen) oder mit FTP

Konfiguration des Gateways und der RS232-Schnittstelle: automatisch durch Controller

Leistungsaufnahme: < 0,3W

Umgebungstemperatur: 0 bis +45° C

Schutzart: IP 20

AMX KNX-S
AMX KNX-S
AMX KNX-S

Geeignete Produkte