Softwarepaket für Theaterapplikationen

Theatre Workflow and Performance Software

STUDER Theater Software

Der Einsatz von Vista Mischpulten im Theaterbereich wir immer beliebter. Ein wesentlicher Grund hierfür sind nützliche Funktionen der Vista Konsolen die speziell auf die Anforderungen im Theater zugeschnitten sind. Diese speziellen Features bieten Vista Mischpulte schon seit langem.

Mit der Software V4.2 baut STUDER seine Vorreiterrolle in diesem Marktsegment weiter aus und macht die Systeme der Vista-Serie zur ersten Wahl für Theater- und Musicalanwendungen.

Die Software bietet die Möglichkeit erweiterter Cue-List Funktionen, darunter so genannte zeitbasierte Cue Aufrufe, die Ansteuerung externer Zuspieler über MIDI MMC Befehle und brandneue Cue Events:

  • Character / Actor - Library Events: Theaterdarstellern kann eine beliebige Library (z. B. spezielle EQ-Einstellungen) auf Cue-Basis zugewiesen werden. Damit ist eine sehr einfache Korrektur der Einstellungen möglich, sei es temporär oder dauerhaft. Außerdem bietet sich beim Wechsel eines Schauspielers (z. B. Zweitbesetzung) die Möglichkeit, Einstellungen mit einem Mausklick (oder per Vistonics Bedienung) anzupassen.
  • VCA / Mute Events: VCA- oder Mutegruppen-Zuweisungen können auf Cue-Basis erfolgen, ohne Aufruf eines Snapshots. Das erleichtert das Erstellen einer Show und spart Zeit.
    Zur einfachen Eingabe und Kontrolle zeigt ein Übersichtsfenster alle Eingangskanäle, die mit einem Mausklick an- oder abgewählt werden können.
© 1998 - 2017, alle Rechte bei Audio Pro · Home · Studer Startseite · Δ Nach oben