Studer OnAir 1000

Sende- und Produktionskonsole mit 10 Kanälen (nicht mehr lieferbar)

STUDER OnAir 1000

STUDER erweitert die erfolgreiche OnAir-Series mit der kompakten digitalen Sende- und Produktionskonsole OnAir 1000. Technisch basiert das elegant gestylte Mischpult auf derselben Technologie, die das OnAir2000 zu einer der erfolgreichsten digitalen Sendekonsole ihrer Klasse gemacht hat.

Das OnAir 1000 ist auf 10 Kanalzüge mit 2 Master-Kanälen komplett mit zwei Stereo Bargraph Metern, zwei Korrelatoren sowie umfangreichem Monitoring und Talk-Back ausgestattet. Die Bedienung basiert auf dem bewährten "Touch'n'Action"-Konzept mit dem einzigartigen grafischen User-Interface. Dieses ermöglicht einfache und schnell erlernbare Bedienung, unterstützt durch umfassende Möglichkeiten, den Zugriff mit Passwörtern zu regeln.

Mikrofon- und Pulteinstellungen lassen sich sowohl im internen Speicher als auch auf PC-Cards abspeichern. Zum Lieferumfang gehören zahlreiche Interfaces zur Ansteuerunng von externen Geräten, Zeitsynchronisation oder zur Bedienung von zwei Telefonhybriden.

Einzigartig sind die Möglichkeiten, ein Sendeautomationssystem zu intergrieren. Über eine serielle Schnittstelle kann z.B. STUDER DigiMedia praktisch jede Funktion des OnAir 1000 steuern und erlaubt damit einen unerreicht hohen Grad bei der Abwicklung von vollautomatischen Rundfunkprogrammen.

Das OnAir 1000 ist in zwei Varianten lieferbar:

Analog

  • 3 x Mic/Line-Input (24 bit A/D)
  • 5 x Line-Input analog (24 bit A/D)
  • 2 x Line-Input digital (AES/EBU, SPDIF) mit SFC

Digital

  • 3 x Mic/Line-Input (24 bit A/D)
  • 5 x Line-Input digital (AES/EBU, SPDIF) mit SFC
  • 2 x Line-Input analog (24 bit A/D)
© 1998 - 2017, alle Rechte bei Audio Pro · Home · Studer Startseite · Δ Nach oben