Vistonics II

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf

Soundcraft Vistonic II Bedienkonzept

Der Bedienoberfläche des Soundcraft Vi Serie liegt das patentierte Vistonics II Konzept zugrunde. Anstatt die Potis neben einem TFT-Display zu platzieren, werden bei Vistonics II die Drehgeber und Schalter direkt in die Touch
Screens integriert. Aus dieser Bündelung von visuellen Informationen und Bedienelementen in einem Bereich ergibt sich für Tontechniker ein Maximum an Übersichtlichkeit. Dies erleichtert die Arbeit und lässt Raum für kreative Entfaltung.

Jede der Vistonics II-Bildschirme dient der Steuerung von 8 Eingangskanälen und besteht aus einem Touch Screen mit 16 Drehgebern und 16 Schaltern. Mit einer einzigen Berührung des Displays lassen sich Kanalfunktionen wie Routing, Eingangs-Gain, digitale Gain-Korrektur, Verzögerung, Delay, Hoch- und Tiefpass-Filter, vollparametrische 4-Band-Equalizer, Kompressor, Limiter, Gate, De-Esser und Panning einstellen. Der Touch Screen bietet Direktzugriff auf eine technisch ausgefeilte visuelle Statusanzeige und ermöglicht einen problemlosen Zugriff auf einzelne Funktionen.

Zusätzlich steht ein Vistonics II Bildschirm für die Steuerung der Ausgänge zur Verfügung. Dieser dient darüber hinaus zur Darstellung aller Ein und Ausgangspegel und als Anzeige für die Szenenliste und die Systemdiagnose.

© 1998 - 2017, alle Rechte bei Audio Pro · Home · Soundcraft Startseite · Δ Nach oben