Soundcraft UREI 1603

Club-/Performance Mixer mit 4 Kanälen (nicht mehr lieferbar)

UREI 1603
UREI 1603

Der UREI 1603 ist ein optimal ausgestattetes Pult für Club-Installationen und Performing DJs. Der legendäre UREI Sound, das topaktuelle Design und die hochwertige Fertigungsqualität geben dem Pult das Zeug zum weltweiten Standard.

Die Montage kann als Desktop oder im Tisch erfolgen. Das Anschlußteil ist um 90° drehbar, so dass die Anschlüsse nach hinten oder nach unten zeigen. Die seitlichen Montagewinkel können für den Tischeinbau konfiguriert werden.

Perfektes Vorhören ist dem DJ für Kanal- und Mix-Signale sowie für die Aux-Send und –Return Signale möglich. Die Split- und Flip-Funktion, ein EQ für den Kopfhörer und die Wahl zwischen Cue- und Mix-Signal lassen keine Wünsche offen.

Der UREI 1603 bietet vier Eingangskanäle mit Anschlußmöglichkeiten für Mikrofon (XLR), Phono/Turntable und Line Pegel (für z.B. CD-Player) in jedem Kanal. Die Vorentzerrung beim Phono Input kann sogar deaktiviert werden, so daß hier auch z.B. CD-Player angeschlossen werden können. Somit kommt der UREI 1603 auf insgesamt 4 Mikrofon- und 8 Phono/Line Eingänge. Da die Aux-Sektion eigene Buchsen auf der Oberseite des Pultes besitzt, müssen hierfür keine Kanäle „geopfert“ werden.

Die Kanäle 2-4 sind mit einem 3-Band Isolator EQ versehen, der einen Regelbereich von „Full Cut“ bis +6dB bietet. Kanal 1, der gewöhnlich für Mikrofondurchsagen verwendet wird, hat einen +/- 12dB EQ und eine zusätzliche Insertbuchse. Das Mikrofonsignal von Kanal 1 kann zur Vermeidung von Feedback für den DJ Booth stummgeschaltet werden.

Der Crossfader ist ein hochwertiger VCA-Fader. Dies ermöglicht die stufenlose Einstellung verschiedener Faderkurven und garantiert präzise Einstellungen ohne Nebengeräusche. Die Ausgangssektion ist nicht minder komfortabel. Symmetrische XLR Buchsen und unsymmetrische Cinch (RCA) Buchsen als Master- und Booth-Ausgang sowie 6,3mm und 3,5mm Klinkeneingänge für den Kopfhörer werden allen Anforderungen gerecht.

Außerdem ist eine 3-farbige Kanal-LED vorhanden, die Signal, Beat und Peak anzeigt, eine 10-Segment LED-Kette für die Ausgänge, Booth-Output Konfiguration (Stereo, Left only, Right only, Mono) sowie ein EQ für den Booth-Ausgang.

Speziell für Club-Installationen hat UREI folgende Features integriert: Das EXTERNAL MUTE Interface kann bei Feueralarm die Musiksignale stummschalten und läßt den Mikrofonkanal (1) für Durchsagen offen. Außerdem können die Line-Eingänge intern um 10dB abgesenkt werden, um Clipping in den Eingangskanälen vorzubeugen. Alternativ kann der Eingangspegel intern um 14dB angehoben werden. Damit lassen sich problemlos Signale von MP3 Playern wiedergeben.

© 1998 - 2017, alle Rechte bei Audio Pro · Home · Soundcraft Startseite · Δ Nach oben