Lexicon PCM81

Hall- und Effektgerät mit Dual-DSP-Architektur (nicht mehr lieferbar)

Lexicon PCM81 Hall- und Effektgerät

Das PCM81 ist das Nachfolgemodell des bewährten PCM80. Unter den hochwertigen Effektgeräten ist es aufgrund seiner Effektqualität und Vielseitigkeit zum Standard geworden. Im Gerät integriert sind die Programme aus Pitch-FX- und Vocal-FIX-Card und eine auf 20 Sekunden verlängerte Delayzeit.

Das PCM81 nutzt Lexicon's einzigartige Dual-DSP Architektur. Diese ermöglicht es aufwendige Effekte mit hochwertigem Hall zu kombinieren. Die Effekte des PCM81 sind für alle denkbaren Studio- und Live-Anwendungen optimiert.

Über einen Drehregler lassen sich alle Presets schnell und intuitiv editieren, ohne dass in die Edit-Ebene gewechselt werden muss. Bei Bedarf stellt diese Edit-Ebene eine Vielzahl an Parametern zur Verfügung.

Durch die Verwendung von optionalen PC-Cards (PCMCIA) können neue Algorithmen geladen und eigene Register extern gespeichert werden.

© 1998 - 2017, alle Rechte bei Audio Pro · Home · Lexicon Startseite · Δ Nach oben