Lexicon MPX 110

Effekt- und Hallgerät (nicht mehr lieferbar)

Das MPX 110 ist ein bedienungsfreundliches und leistungsfähiges Effektgerät. Ausgestattet mit dem Lexichip-Prozessor bietet es 24-Bit Prozessing und 240 Presets mit klassischen Programmen: Plate, Ambience, Inverse oder Tremolo, Rotary, Chorus, Flange, Pitch, Detune, Delay und Echo.

Die konsequent zweikanalige Arbeitsweise ermöglicht echte Stereo-Einzeleffekte sowie Dual-Mono- und Kombinationseffekte. Die Zweifach-Effekte nutzen Kombinationen aus Flange, Pitch, Chorus, Delay und Hall in Dual-Mono-, Dual-Stereo,- Cascade- und Parallel-Anordnung.

Die Bedienung ist denkbar einfach: Programme werden direkt mit dem Program-Regler angewählt. Nach dieser Vorauswahl kann mit dem Variation-Regler eine von 16 Varianten des Programms geladen werden. Der Adjust-Regler erlaubt schließlich eine weitere Anpassung an die eigenen Vorstellungen.

Tempogesteuerte Delays lassen sich mittels Tap-Taste, MIDI-Clock oder MIDI-Controller realisieren. Ein Digitalausgang im S/PDIF-Format ergänzt die analogen Ein- und Ausgänge, die mit 24-Bit Wandlern ausgestattet sind.

© 1998 - 2017, alle Rechte bei Audio Pro · Home · Lexicon Startseite · Δ Nach oben