dbx 160A

Einkanaliger Kompressor / Limiter

DBX 160 A
DBX 160 A

Der dbx 160A verfügt lediglich über drei Regler, wenige Schalter und eine sehr exakte Pegelanzeige. Die Bedienung ist daher denkbar einfach, die Resultate und der Sound einfach genial. Für Sänger und speziell auch für Bassisten ist der dbx 160A nicht mehr aus dem Rack wegzudenken.

Der hohe Dynamikbereich erlaubt sowohl +4 dB als auch +10 dB, symmetrische und unsymmetrische Pegel am Eingang. Die Eingänge sind symmetrisch als XLR, sowie als Stereoklinke ausgeführt. Die Ausgänge sind als XLR (symmetrisch) oder Klinke (unsymmetrisch) verfügbar.

Der Threshold bestimmt den Pegelwert ab dem der dbx 160A arbeitet. Der Übergang von unkomprimiertem zu komprimiertem Signal erfolgt wahlweise mit klassischen hard-knee oder mit der bekannten OverEasy Schaltung von dbx. Die Attack- und Release-Zeiten stellen sich programmabhängig automatisch ein. Das Kompressionsverhältnis lässt sich von 1:1 (keine Kompression) über ∞:1 (Limiter) bis nach -1:1 (negative Kompression = Signalabschwächung) einstellen.

Die grosszügige LED-Kette (19x LEDs) lässt sich zwischen Ein- und Ausgangspegel umschalten. 12x LEDs stehen für die Gain-Reduction zur Verfügung. Ein Detektor-Eingang ermöglicht in Verbindung mit einem EQ eine frequenzselektive Komprimierung (z.B. De-Esser).

Zur Bearbeitung von Stereosignalen lässt sich der dbx 160A über ein Link-Kabel mit einem zweiten verbinden. Die Stereokopplung erfolgt über True-RMS-Power Summing, dies garantiert ein zuverlässiges und doch "musikalisches" Eingreifen in das Signal.

Unverbindliche Preisempfehlung: 599,— €

© 1998 - 2017, alle Rechte bei Audio Pro · Home · dbx Startseite · Δ Nach oben