CobraNet

Audionetzwerk Technologie

CobraNet beruht auf dem Ethernet-Industriestandard. Basierend auf dem Ethernet-MAC-Protokoll ist es möglich einen isochronen, das heisst zeitlich unkritischen Datenverkehr mit einer Bandbreite von 100 Mbit/s zu erzielen.

So können bis zu 64 Audiokanäle (20 Bit/48 kHz) über ein CAT-5 Kabel übertragen werden. Ein entsprechend konfiguriertes Netzwerk verwaltet bis zu 3.000 Audiokanäle.

Da CobraNet aus handelsüblichen Ethernet-Komponenten besteht, sind ausgereifte und günstige Produkte im IT- Fachhandel verfügbar.

Immer mehr Hersteller der Audioindustrie setzen auf CobraNet und es hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Standard entwickelt.

© 1998 - 2017, alle Rechte bei Audio Pro · Home · Crown Startseite · Δ Nach oben