BSS Audio 3088 II

Signal-Prozessor mit 8 Ein- und Ausgängen (nicht mehr lieferbar)

Der 3088 II ist als Stand-Alone Variante konzipiert und eignet sich für Anwendungen die maximal 8 Ein- und Ausgänge erfordern. Es bietet sich deshalb hervorragend für Konferenzräume, Themen-Bars, Kirchen-Beschallung, Clubs und kleineren Installationen an.

Der Anwender profitiert von der ausgereiften Soundweb-Technologie des »größeren Bruders« BSS 9088 II. Zum Beispiel dem frei programmierbaren DSP-Layout und der großen Auswahl an Prozessoreinheiten und Steuermöglichkeiten. Da man beim 3088 II auf den Netzwerk-Anschluss verzichtet, ist der Anschaffungspreis erheblich geringer.

Das »Soundweb Lite« wird mit der erprobten und stabilen Soundweb Designer Software konfiguriert. Planer und Anwender können deshalb auch vorhandene Projekte einfach auf den 3088 II übertragen. In der neuesten Version der Soundweb Designer Software (Version 1.50) sind jetzt nicht nur Beispiele für Templates und Macros enthalten, sondern auch die neuen NTM (Neville Thiele Method) Filtertypen.

Die Fernbedienung erfolgt wahlweise über PC, den Wandmontage-Einheiten 9012/9015 oder mit einer seriellen Medien-Steuerung wie z.B. von AMX™ oder Crestron™.

Das 3088 II ist mit verschiedenen Eingangs- und Ausgangs-Konfigurationen erhältlich. Zur Auswahl stehen Mic/Line und AES/EBU Anschlüsse. Eine Integration mit den Audio/Video- und Video-Switchern von BSS Audio ist möglich.

© 1998 - 2017, alle Rechte bei Audio Pro · Home · Δ Nach oben