BSS Audio FDS-334T

Digitales Lautsprecher Managementsystem (nicht mehr lieferbar)

Für die Minidrives ist mit dm kostenlosen London Architect eine integrierte Steuerungssoftware der neuesten Generation verfügbar. Diese Software ist als Upgrade für alle Anwender erhältlich.

Das neue NTM Filter Design bietet höchste Flankensteilheit moderner IIR Filter mit geringsten Phasenverschiebungen im Bereich der Trennfrequenz. Die WHISEworks NTM Filter (NTM = Neville Thiele Method, Markenzeichen von Precision Audio Pty. Ltd) sind in der Kategorie zwischen 24- und 48 dB/Oct angesiedelt. Aufgrund Ihrer hohen Flankensteilheit können diese Filter mit einer deutlich verbesserten Gruppenlaufzeit gegenüber der bei 48 dB/Oct. Linkwitz-Riley Filtern üblichen Laufzeit eingesetzt werden. Diese Filter verwenden eine Notch Funktion, um eine exaktere Abtrennflanke zu ermöglichen. Diese Notch Funktion bewirkt, daß eine nahezu rechteckige Abtrennung im Notch Bereich stattfindet.

  • Andy Dockerty von Adlib Audio (UK): "Dies sind die saubersten und klarsten Filter, die ich bisher gehört habe".
  • Ferrit, Promix/Electrotec (Las Vegas): "Ich kann das System mehr ausfahren ohne Angst vor Überlastung oder gefährlich großen Auslenkungen der Lautsprecher zu haben".´
  • Jerry Wing von Britannia Row: "Der größte Fortschritt bei digitalen Weichen seit Linkwitz-Riley! Merklich geringere Verzerrungen, mehr Klarheit und ein präsenteres Klangbild".

Für viele Anwendungen in denen ein sicherer Betrieb notwendig ist, aber die komplexen Features der Omnidrive Geräte (wie Klimakompensation, etc.) überdimensioniert sind, eignen sich die Minidrives FDS-334T und FDS–336T. Beide bieten sämtliche Grundfunktionen eines Digital-Controllers mit der Klangqualität und Zuverlässigkeit der Omnidrives, jedoch zu einem erheblich niedrigeren Preis.

Das Minidrive FDS-334T routet zwei Eingänge flexibel auf vier Ausgänge. Eine Fernsteuerung ist über MIDI oder RS-232, auch direkt aus Smaart Live™ von möglich.

© 1998 - 2017, alle Rechte bei Audio Pro · Home · Δ Nach oben