AKG Varimotion-Technologie

Brillanter und klarer Mikrofon-Sound

AKG Variomotion-Technologie

Anstelle der herkömmlichen Verwendung von aufwendigen und mechanischen Abstimmresonatoren im Handgriff erfolgt bei der Varimotion-Technologie die Abstimmung bereits an der Membran. Dadurch kann die Mikrofon-Membran ungehindert schwingen, was einen deutlich brillanteren und klareren Sound zur Folge hat.

Die Varimotion-Mikrofone produzieren dank des Neodynium (NdFeBr)-Magnetaufbaus einen extrem kraftvollen Output. Damit ist sichergestellt, dass sich Gesang und Sprache auch unter extrem lauten Bühnenbedingungen durchsetzen.

Auch bei AKG-Kopfhörern kommt die Varimotion-Technologie zum Einsatz. In diesem Fall ist die Kopfhörer Memran in der Mitte (Klangzone) stärker. Dadurch bewegt sie sich kolbenförmig und verhindert unerwünschte Partialschwingungen. Sie liefert somit absolute Klangtreue, d.h. mehr Räumlichkeit und Transparenz bei hohen Frequenzen. Im Wulstbereich (Bewegungszone) ist die Membran dünner und schwingungsfreudiger und erzeugt somit kraft- und druckvolle Bässe.

Mikrofone mit Varimotion-Technologie:

Kopfhörer mit Varimotion-Technologie:

© 1998 - 2017, alle Rechte bei Audio Pro · Home · AKG Startseite · Δ Nach oben