AKG C411 L / C411 PP

Kondensatormikrofon zur Abnahme akustischer Saiteninstrumente

AKG C 411
AKG C 411

Das AKG C411 ist ein Kondensatormikrofon (Körperschallwandler) zur Abnahme akustischer Saiteninstrumente. Er wird direkt auf das Instrument geklebt und nimmt den Schall von der Oberfläche des Resonanzkörpers auf.
Der Frequenzgang des AKG C411 ist speziell auf akustische Saiteninstrumente abgestimmt. Der Klang des Instruments wir unverfälscht und sehr natürlich wiedergegeben. Da akustische Instrumente an verschiedenen Punkten unterschiedlich schwingen, kann man je nach Schall-Abnahmepunkt die Klangfarbe variieren.

Der benötigte Klebekautschuk zur Befestigung des Tonabnehmers am Instrument wird mitgeliefert. Er ist mehrfach verwendbar und unschädlich für Holz-, Kunststoff und Metalloberflächen

Das Mikrofon ist in zwei versionen erhältlich:

  • Das AKG C411 L benötigt eine Stromversorgung (Phantomspeisung) von 9 – 52 Volt. Über den Mini-XLR-Stecker lässt es sich an Taschensender von Funksystemen oder an ein Phantomspeisegerät anschließen. Das Anschlusskabel ist 1,5 m lang.
  • Das AKG C411 PP benötigt eine Stromversorgung (Phantomspeisung) von 9 – 52 Volt. Über den XLR-Stecker lässt es sich an den Mikrofon-Eingang des Mischpultes oder an ein Phantomspeisegerät anschließen. Das Anschlusskabel ist 3 m lang.

Top Features

  • Ideal zur Abnahme von Saiteninstrumenten
  • Natürliche Wiedergabe des Klangs
  • Einfache Befestigung mit rückstandsfreiem Klebekautschuk 
  • Sehr unauffällig und leicht, nur 18 g

Unverbindliche Preisempfehlung:

AKG C411 L: 169,— €
AKG C411 PP: 209,— €

© 1998 - 2016, alle Rechte bei Audio Pro · Home · AKG Startseite · Δ Nach oben