Pressemitteilung
Montag, 4. April 2016

Soundcraft Vi2000 - Kompaktes, erweiterbares „stand alone“ Digitalmischpult

Soundcraft Vi2000
Soundcraft Vi2000

Soundcraft erweitert die Vi-Serie mit dem Vi2000 durch ein sehr kompaktes Digitalmischpult mit integrierter DSP und integrierten Ein-/Ausgängen. Auf etwas über einem Meter Breite stehen dem Anwender 28 Fader und drei unabhängige Vistonics Touch Screens zur Verfügung.

Spider Core – kompakte DSP Leistung der Spitzenklasse
Das „Innenleben“ der Vi2000 ist komplett identisch mit dem der etwas breiteren Vi3000. Eine optimal abgestimmte Mischung aus FPGA und SHARC Prozessing Technologie ermöglicht die für diese Größe und Preisklasse beispiellosen Routing- und DSP-Möglichkeiten. STUDER 40 bit Floating Point, Lexicon Effektgeräte, BSS DPR901 Dynamic EQs, BSS FCS960 Grafik EQs – alles bekannte Schlagworte, die den Status der Vi-Serie mitgeprägt haben.

Die Vi2000 bietet dank Spider Core ebenfalls 96 Mischpultkanäle, 24 Mono- oder Stereo Busse (Auxe, Gruppen oder Matrix). Weitere zehn fest kongurierte Busse stehen für die LCR Summen- und die Solo-Schienen zur Verfügung. 128 zusätzliche Tie Lines (Punkt zu Punkt Verbindungen) komplettieren das Signalrouting. Durch den Spider Core steht insgesamt ein beeindruckender Pool von 246 Ein- und/oder Ausgängen für das Patching auf die Kanäle, Busse und Tie Lines zur Verfügung.

Integrierte I/O
Diese Ein- und Ausgänge verteilen sich auf maximal vier Einschübe mit je 16 XLR Anschlüssen. So können z.B. analoge 48/16, 32/32 oder 16/48 Konfigurationen realisiert werden. Zusätzlich besitzt das V2000 integrierte Dante-, MADI- und AES- Schnittstellen sowie zwei optional bestückbare D21m Doppel-Kartenslots. Mit diesen können nahezu alle im Markt verbreiteten I/O Formate nachgerüstet und/oder zwei Stageboxen angeschlossen werden.

Die Vi2000 kann – wie alle Soundcraft Digitalmischpulte - mit allen Soundcraft STUDER Stageboxen ergänzt werden. Bestehende Showfiles anderer Vi-Konsolen können in das Vi2000 geladen werden und umgekehrt. Das Kanal- und Bus Prozessing, die umfangreiche Szenenautomation, Abhör- und Talkbackmöglichkeiten, Gang-Funktion, Copy & Paste – alles ist identisch mit den bereits existierenden Vi Konsolen. Die Soundcraft Realtime Racks (Universal Audio Plug-Ins) sowie die ViSi Remote App werden ebenfalls von der Vi2000 unterstützt.

In Kürze werden weitere Features durch kostenlose Upgrades hinzukommen, z.B. das „Mirroring“ (Spiegelung von mehreren Oberflächen) und der Studer VistaMix (Automixer Algorithmus)

Top-Features

  • Superkompaktes Digitalmischpult (nur 115cm breit) mit gleichem Funktionsumfang wie Vi3000 spart Platz im Truck und am FOH/MON Setup
  • Egal ob kleine oder große Events - komfortables Arbeiten ist mit 96 Kanälen und 24 Stereobussen garantiert
  • Beinahe grenzenlose I/O Möglichkeiten durch integrierte analoge I/O, Dante-, MADI- & AES- Schnittstellen sowie zwei zusätzliche Slots für Stageboxen u.a.
  • Nobles High End Prozessing (Lexicon, BSS DPR901, BSS FCS960) und 40bit Floating Point Technologie sorgen für hörbar guten Sound 
  • Die Investitionssicherheit ist im Kaufpreis inbegriffen, da das Bedienkonzept, Showfiles, Stageboxen, Kartenoptionen und optionale UAD Plug Ins identisch und kompatibel mit existierenden Vi-Mischpulten sind
  • Weitere Features in Kürze als kostenloses Upgrade (Mirroring, Automixerfunktion)

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, oder darüber hinaus Fragen zu den Produkten haben, wenden Sie sich bitte an:

Audio Pro Heilbronn Elektroakustik GmbH
info@audiopro.de
Telefon: 07131 26 36-400
Telefax: 07131 26 36-430

© 1998 - 2017, alle Rechte bei Audio Pro · Home · Impressum · Datenschutz · Δ Nach oben